Partner*innen und Förderer des Kongresses Armut und Gesundheit 2023

Der kommende Kongress wird von Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Public Health e.V., der Berlin School of Public Health und der Freien Universität Berlin sowie zahlreichen weiteren Partner*innen und Förderern organisiert.

Eine Übersicht unserer Partner*innen finden Sie hier:

Nähere Informationen über unsere Partner*innen

An dieser Stelle haben unsere Partner*innen und Förderer die Möglichkeit, sich näher vorzustellen.

Fotos: André Wagenzik & Icons: Do Ra / fotolia.com