Call for Abstracts für den Kongress Armut und Gesundheit 2020

Bis zum 30. August 2019 konnten Beiträge eingereicht werden. Wenn Sie einen Beitrag eingereicht haben, erhalten Sie von uns Ende November eine Rückmeldung.


Wichtiger Hinweis zu den Tickets für inhaltlich Beteiligte:

  • Koordinierende, Hauptreferierende sowie Moderierende müssen keine Teilnehmendengebühren bezahlen. Ein freiwilliger Spendenbeitrag z.B. in Höhe des regulären oder ermäßigten Teilnehmendenbeitrages ist sehr willkommen.
  • Co-Referierende (jede weitere Person neben der hauptreferierenden Person pro Beitrag) müssen ein Co-Referierenden-Ticket erwerben.
  • Sobald feststeht, ob der Kongress an zwei oder drei Tagen stattfindet (Ende August 2019) wird die Höhe der Gebühren bekanntgeben. 

Themenfelder 2020

Ältere Menschen - Digitalisierung - Frühe Hilfen - Genderaspekte in Public Health - Gesundheit in der Arbeitswelt - Gesundheit studieren – gesund studieren - Gesundheitsberichterstattung - Gesundheitspolitik -  Gesundheitsökonomie - Globale Gesundheit - Inklusion - Jugendliche - Kinder im Kita- und Schulalter - Klimawandel und Gesundheit - Kommune - Menschen in Arbeitslosigkeit - Migration und Flucht - Partizipation - Qualitätsentwicklung - Salutogenese - Soziale Determinanten - Versorgung, Selbsthilfe, Patientinnen und Patienten - Von Studierenden für Studierende - Wohnungslosigkeit

Fotos: André Wagenzik & Icons: Do Ra / fotolia.com