Das Programmkomitee „Jugendliche“

  • Jennifer Nickel, Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V.
  • Jeanette Münch, Bezirksamt Pankow von Berlin-Jugendamt, Kinder- und Jugendbeauftragte
  • Prof. Dr. Katharina Rathmann, Hochschule Fulda
  • Per Traasdahl, Caiju - Innovationswerkstatt und Verein für Chancengleichheit und Arbeitsweltintegration Jugendlicher e.V.
  • Sascha Weimershaus, Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH
  • N.N.

Folgende Themen wurden vom Programmkomitee für das Themenfeld „Jugendliche“ als besonders bedeutsam herausgestellt:

  1. Kinderrechte für Jugendliche
  2. Daten und Ergebnisse der neuen KIGGS-Studie
  3. Verdrängung Jugendlicher aus dem öffentlichen Raum
  4. Kostenlose Sportangebote für (Kinder) und Jugendliche
  5. Mädchen und Gesundheit
  6. AIDS und andere sexuell übertragbare Krankheiten
  7. Stadtentwicklung in verdichteten Gebieten
  8. Gesundheitsförderung und digitale (neue) Medien
  9. U-Untersuchung für Jugendliche
  10. Die Belange Kinder und Jugendlicher psychisch kranker Eltern
  11. Partizipation von Jugendlichen
  12. Wohnungslose/wohnungssuchende Jugendliche und Jugendarmut
  13. Die Rolle des Fachpersonals
  14. Trauma bei Jugendlichen und unbegleiteten jungen Neuberliner*innen

Beiträge aus dem Themenfeld beim Kongress Armut und Gesundheit 2019

Beiträge auf dem kommenden Kongress aus dem Themenfeld „Jugendliche“ finden Sie in unserem Konferenzplaner. Wählen Sie in der linken oberen Ecke unter „Themen“ das entsprechende Themenfeld aus und klicken Sie im Pop-Up auf „Ansicht aktualisieren“.

Dokumentation vergangener Kongresse

In unserem Kongressarchiv können Sie Beiträge nach dem Schlagwort "Kinder und Jugendliche" filtern.