Stimmen zum Kongress Armut und Gesundheit 2017

Dem Kongress Armut und Gesundheit vorausgehend, möchten wir einige Stimmen zum diesjährigen Motto einfangen. Diese kurzen Statements werden auf unserer Kongress-Website sowie im Info_Dienst für Gesundheitsförderung veröffentlicht und sollen auf das Thema einstimmen.

Möchten Sie uns ein Statement hierfür zur Verfügung stellen? Unter dem Titel Gesundheit solidarisch gestalten? haben Sie 150-200 Zeichen Platz zur Verfügung. Bis zum 17. Februar 2017 können Sie uns Beiträge hierfür einreichen.

Gern würden wir zudem ein Portrait von Ihnen neben dem Text platzieren, wenn Sie uns ein Bild von sich zur Verfügung stellen.

Bitte senden Sie Ihr Statement sowie ggf. Ihr Bild samt Quellenhinweis direkt an amler(at)gesundheitbb.de.

"Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolore."

Kontaktdaten

Fragen rund um den Kongress Armut und Gesundheit beantwortet Ihnen das Kongressteam.

kongress(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 44 31 90 73

Fax: 030 44 31 90 63


Programm und Anmeldung 2017

Das Programmheft des Kongresses Armut und Gesundheit 2017 ist erschienen. Zur Anmeldung gelangen Sie hier: