Das Programmkomitee „Genderaspekte in Public Health“

  • Prof. Dr. Regina Brunnett, Hochschule Ludwigshafen am Rhein
  • Prof. Dr. Petra J. Brzank, Hochschule Nordhausen, Institut für Sozialmedizin, Rehabilitationswissenschaften und Versorgungsforschung (ISRV)
  • Prof. Dr. Gabriele Dennert, Fachhochschule Dortmund
  • Prof. Dr. Daphne Hahn, Hochschule Fulda, Fachbereich Pflege und Gesundheit
  • Anne Starker, Robert Koch-Institut, Abteilung für Epidemiologie und Gesundheitsmonitoring

Folgende Themen wurden vom Programmkomitee für das Themenfeld „Genderaspekte in Public Health“ und für den kommenden Kongress als besonders bedeutsam herausgestellt:

  1. Abschaffung des Paragraphen 219a StGB
  2. Diversität in der sexuellen Orientierung
  3. Intersexualität
  4. Sexuelle und reproduktive Rechte und Gesundheit
  5. Gesundheitsversorgung von Menschen mit Einschränkungen
  6. Gesundheitsversorgung von geflüchteten Frauen
  7. Arbeit, Gesundheit und Gender
  8. Digitalisierung
  9. Auswirkungen des Prostitutionsschutzgesetztes

Dokumentation vergangener Kongresse

In unserem Kongressarchiv können Sie Beiträge nach dem Schlagwort "Gender" filtern.