Pressekonferenz zum Kongress Armut und Gesundheit 2015

Am Mittwoch, den 4.3.2015 fand die Pressekonferenz zum Kongress Armut und Gesundheit statt.

Gesundheit Berlin-Brandenburg

 

Unsere Podiumsgäste waren

  • PD Dr. Thomas Lampert

Abteilung für Epidemiologie und Gesundheitsmonitoring am Robert Koch-Institut, Berlin

Die aktuelle GBE kompakt 1-2015, die im Rahmen der Pressekonferenz vorgestellt wurde, können Sie hier einsehen.

  • Prof. Dr. Rolf Rosenbrock

Vorstandsvorsitzender von Gesundheit Berlin-Brandenburg und Vorsitzender des Paritätischen Gesamtverbandes, Berlin

  • Gernot Kiefer

    Vorstand des GKV-Spitzenverbandes, Berlin

  • Thomas Isenberg, MdA

Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin und gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion


Hier können Sie die Pressemitteilung zur Veranstaltung abrufen. 

Pressekontakt

Fragen rund um den Kongress, Presseakkreditierungen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:

Marion Amler
Gesundheit Berlin-Brandenburg
Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Friedrichstraße 231
10969 Berlin

Fon: 030 4431 90 72
Fax: 030 44 31 90 63
presse(at)gesundheitbb.de


Anmeldung zum Kongress 2019

Bis zum 18. Januar 2019 können Sie sich zu Frühbucherkonditionen zum Kongress Armut und Gesundheit 2019 anmelden.

Hier erfahren Sie mehr.