Materialien zum Kongress Armut und Gesundheit 2019 für alle inhaltlich Beteiligten

Auf dieser Seite finden Referierende, Moderierende, Postervortragende sowie Diskutantinnen und Diskutanten Hintergrundinformationen zu den organisatorischen Rahmenbedingungen des kommenden Kongresses.

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme und Ihr Engagement!

Ihre Angaben im Konferenzplaner

Mit Ihrer Unterstützung möchten wir das Programm voraussichtlich Mitte Dezember veröffentlichen. Das zentrale Informationsmittel für unsere Kongressteilnehmenden stellt der Online-Konferenzplaner dar. Hierfür werden die von Ihnen bei der Abstract-Einreichung übermittelten Angaben (Titel, Referierende, Autor*innen, Moderierende sowie Abstract-Inhalt) automatisch übernommen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Daten und Abstracts nicht redigieren können.


Wir bitten die Einreichenden zu prüfen, ob alle angegebenen Daten korrekt und vollständig sind. Bis zum 30.11.2018 können Sie sich dafür in unser Konferenzmanagement-Tool Converia erneut einloggen und Änderungen oder Ergänzungen vornehmen.

Bitte prüfen Sie insbesondere:

  • Beitragstitel
  • Kontaktdaten der Referierenden, Autor*innen und Moderierenden
  • Ihr Abstract

Wichtige Informationen und Dokumente

 

  • Einen Folienmaster zur Vorbereitung Ihrer Präsentation finden Sie hier.

Termine und Meilensteine in der Vorbereitung

30. November 2018 - Verbindliche Zusagen aller Referierenden und Moderierenden

Mitte Dezember 2018 - Veröffentlichung des Programms

13. März 2019 - Satellitentagung "Land in Sicht II"

14./15. März 2019 - Kongress Armut und Gesundheit 2019 "POLITIK MACHT GESUNDHEIT"

Kontaktdaten

Fragen rund um den Kongress Armut und Gesundheit beantwortet Ihnen das Kongress-Team.

kongress(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 44 31 90 73
Fax: 030 44 31 90 63


Save the date

Am Donnerstag und Freitag, 14. und 15. März findet der Kongress Armut und Gesundheit 2019 an der Technischen Universität Berlin statt.

Merken Sie sich den Termin schon jetzt vor!

 

Gern können Sie das Motto zur Ankündigung des Kongresses Armut und Gesundheit nutzen. Es wurde von Britta Willim gestaltet. Hier gelangen Sie zum Download.