Das Kongressprogramm in der Übersicht

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen des Kongresses Armut und Gesundheit 2018. Der Planer ermöglicht ein leichtes Auffinden sowie das Sortieren von Veranstaltungen nach Zeitschienen.

Viele der Referierenden haben erläuternde Texte zu ihren Veranstaltungen eingestellt ("Abstracts"), die Sie ebenfalls hier finden. Damit können Sie sich einen detaillierteren Eindruck über den Inhalt der Panels verschaffen. Sie finden die Texte auf den Unterseiten der jeweiligen Veranstaltungen. 

###CON_name###

Gesundheit in der Arbeitswelt

Mittwoch 09:00 Uhr

Fachforum

045 Gesunde Arbeit in gesunden Organisationen

»Zum Einfluss transformationaler/-aktionaler Führung auf die Gesundheit der Geführten: Ein metaanalytisches Review«
Tino Lesener & PD Dr. Dr. Burkhard Gusy, Freie Universität Berlin,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Gesundheitsförderliche Führung – Zusammenhänge zwischen Führungsverhalten und Mitarbeitendengesundheit bei der Polizei«
Andreas Santa Maria, Freie Universität Berlin,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Betriebliche Gesundheitsförderung: Subjektiver Bedarf und Inanspruchnahme – Erste Ergebnisse aus dem S-MGALängsschnitt«
Dr. Uwe Rose, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Berlin,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»BEM: Förderfaktoren und Barrieren des betrieblichen Eingliederungsmanagements nach längerer Krankheit«
Betje Schwarz, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Berlin,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

Podiumsdiskussion mit Statements von:
Moderation:

»Gesunde Arbeit in gesunden Organisationen«
PD Dr. Dr. Burkhard Gusy, Freie Universität Berlin,

Dr. Uwe Rose, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Berlin,

, ,

Abstract

Abstract

Dieses Fachforum wird von der Deutschen Gesellschaft für Public Health (DGPH) und der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) ausgerichtet.


Kontaktdaten

Fragen rund um den Kongress Armut und Gesundheit beantwortet Ihnen das Kongressteam.

kongress(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 44 31 90 73

Fax: 030 44 31 90 63