Das Kongressprogramm in der Übersicht

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen des Kongresses Armut und Gesundheit 2018. Der Planer ermöglicht ein leichtes Auffinden sowie das Sortieren von Veranstaltungen nach Zeitschienen.

Viele der Referierenden haben erläuternde Texte zu ihren Veranstaltungen eingestellt ("Abstracts"), die Sie ebenfalls hier finden. Damit können Sie sich einen detaillierteren Eindruck über den Inhalt der Panels verschaffen. Sie finden die Texte auf den Unterseiten der jeweiligen Veranstaltungen. 

###CON_name###

Kinder im Kita- und Schulalter

Dienstag 14:15 Uhr

Workshop

011 Gemeinsam gesunde Lebenswelten gestalten – Förderplattform für Projekte im Setting Schule und Kindergarten

»Voraussetzungen für die Projektförderung durch eine Krankenkasse«
Franziska Klemm, KKH Kaufmännische Krankenkasse, Hannover,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Starke Kita: Gesundheitslotsen als Multiplikatoren in der Lebenswelt – ein Beispiel guter Praxis«
Stefan Lang, KörperManagement® KG, Bad Homburg v.d.H.,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Den Kitaalltag im Käferhaus stress- und gewaltfreier gestalten«
Julia Wolburg & Sascha Drescher, KIKOO, Gesundheitsdienstleister für Schulen, Kitas und Horteinrichtungen, Fürstenwalde,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

Podiumsdiskussion mit Statements von:
Moderation:

»Gemeinsam gesunde Lebenswelten gestalten - Förderplattform für Projekte im Setting Schule und Kita«
Tobias Bansen, KKH Kaufmännische Krankenkasse, Hannover

, ,

, ,

Abstract

Abstract


Kontaktdaten

Fragen rund um den Kongress Armut und Gesundheit beantwortet Ihnen das Kongressteam.

kongress(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 44 31 90 73

Fax: 030 44 31 90 63