Das Kongressprogramm in der Übersicht

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen des Kongresses Armut und Gesundheit 2018. Der Planer ermöglicht ein leichtes Auffinden sowie das Sortieren von Veranstaltungen nach Zeitschienen.

Viele der Referierenden haben erläuternde Texte zu ihren Veranstaltungen eingestellt ("Abstracts"), die Sie ebenfalls hier finden. Damit können Sie sich einen detaillierteren Eindruck über den Inhalt der Panels verschaffen. Sie finden die Texte auf den Unterseiten der jeweiligen Veranstaltungen. 

###CON_name###

Donnerstag 11:30 Uhr

Fachforum

097 Vom Qualitätsmanagement zur Wirkungsorientierung bei freien Trägern der sozialen Arbeit: Erfahrungen aus einem Berliner Pilotprojekt

»Das Pilotprojekt Wirkungsorientierung. Eine Einführung.«
Charlotte Buttkus, PHINEO gAG, Berlin,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Wirkungsorientierte Entwicklung von Angeboten für LSBTI*-Geflüchtete«
Stephan Jäkel, Schwulenberatung Berlin gGmbH,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Wirkungsorientierung am Beispiel der Ausrichtung der Patientenveranstaltung Arthrosetag – Einbeziehung der Zielgruppen bei der Veranstaltungspräsentation«
Malte Andersch, Deutsche Rheuma-Liga Berlin e. V.,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Wirkungsorientierung bei der Umstrukturierung von Arbeitsangeboten für suchterkrankte Menschen«
Antje Matthiesen, Notdienst für Suchtmittelgefährdete und -abhängige Berlin e. V.,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

Podiumsdiskussion mit Statements von:
Moderation:

»«
Heike Drees, Paritätischer Wohlfahrtsverband, Landesverband Berlin e. V.,

, ,

, ,

Abstract

Abstract


Kontaktdaten

Fragen rund um den Kongress Armut und Gesundheit beantwortet Ihnen das Kongressteam.

kongress(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 44 31 90 73

Fax: 030 44 31 90 63


Anmeldung

Hier können Sie sich für den kommenden Kongress 2018 anmelden: