Das Kongressprogramm in der Übersicht

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen des Kongresses Armut und Gesundheit 2018. Der Planer ermöglicht ein leichtes Auffinden sowie das Sortieren von Veranstaltungen nach Zeitschienen.

Viele der Referierenden haben erläuternde Texte zu ihren Veranstaltungen eingestellt ("Abstracts"), die Sie ebenfalls hier finden. Damit können Sie sich einen detaillierteren Eindruck über den Inhalt der Panels verschaffen. Sie finden die Texte auf den Unterseiten der jeweiligen Veranstaltungen. 

###CON_name###

Donnerstag 16:15 Uhr

Fachforum

078 Stadtentwicklung, Sozialraum und Gesundheit

»Urban Health/Stadtgesundheit in Deutschland«
Prof. Dr. Rainer Fehr, Universität Bielefeld,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Die bewegungsförderliche Kommune am Beispiel der „Gesundheitsregionenplus“«
Malte Bödeker, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Nürnberg
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Partizipation stärkt integrierte kommunale Strategien für Gesundheitsförderung«
Prof. Dr. Gesine Bär, Alice Salomon Hochschule Berlin,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

Podiumsdiskussion mit Statements von:
Moderation:

»«
Dr. Monika Huber, Public Health Forum, c/o VDIVDE-IT, Berlin

Prof. Dr. Alfons Hollederer, Public Health Forum und Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Bayern, Nürnberg

, ,

Abstract

Abstract

Diese Veranstaltung wird vom Public Health Forumausgerichtet.

Kontaktdaten

Fragen rund um den Kongress Armut und Gesundheit beantwortet Ihnen das Kongressteam.

kongress(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 44 31 90 73

Fax: 030 44 31 90 63