Das Kongressprogramm in der Übersicht

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen des Kongresses Armut und Gesundheit 2018. Sie können nach Veranstaltungen suchen oder - soweit vorhanden - in den Abstracts der Referierenden konkretere Informationen zu den Inhalten einzelner Panels erhalten.

Das Programmheft können Sie hier einsehen.

###CON_name###

Freitag 09:00 Uhr

Fachforum

058 Gesundheit Studierender solidarisch gestalten

»Studierende erreichen. Wie kann es gelingen, Studierende für ihr eigenes und das Allgemeinwohl zu engagieren?«
Anke Beeren, Folkwang Universität der Künste, Essen
Dr. Brigitte Steinke, Techniker Krankenkasse, Hamburg
, ,

Abstract

Abstract

»Studi-Pausenexpress – Implementierung einer Bewegungspause für Studierende im Rahmen von Healthy Campus Bonn«
Dr. Manuela Preuss, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Studentisches Gesundheitsmanagement (SGM) und Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) im Dialog«
Prof. Dr. Eva Hungerland & Shipe Rexhepi, Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Förderung gesundheitsförderlichen Verhaltens durch individuelle Rückmeldungen zum Alkohol- und Cannabis-Konsum (Soziale- Normen-Ansatz)«
Emilie Farnir & Charlotte Gräfe, Freie Universität Berlin,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

Podiumsdiskussion mit Statements von:
Moderation:

»«
Dr. Katrin Lohmann & Dr. Dr. Burkhard Gusy, Freie Universität Berlin,

, ,

, ,

Abstract

Abstract


Kontaktdaten

Fragen rund um den Kongress Armut und Gesundheit beantwortet Ihnen das Kongressteam.

kongress(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 44 31 90 73

Fax: 030 44 31 90 63


Anmeldung

Ab sofort können Sie sich zu Frühbucherkonditionen für den kommenden Kongress 2018 anmelden: