Das Kongressprogramm in der Übersicht

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen des Kongresses Armut und Gesundheit 2017. Sie können nach Veranstaltungen suchen oder - soweit vorhanden - in den Abstracts der Referierenden konkretere Informationen zu den Inhalten einzelner Panels erhalten.

Das Programmheft können Sie hier einsehen.

###CON_name###

Ältere Menschen

Donnerstag 11:30 Uhr

Fachforum

028 Gesundheitsziel „Gesund älter werden“ – gesundheitliche Chancengleichheit im Alter

»Wie lässt sich der Einfluss von Armut auf die Gesundheit im Alter empirisch erklären? Eine Analyse auf Basis des Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe (SHARE, 2004-2013)«
Dr. Erwin Stolz, Medizinische Universität Graz,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Ungleichheiten, Teilhabechancen und Sorgebedarfe in der alternden Gesellschaft«
Prof. Dr. Susanne Kümpers, Hochschule Fulda,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Netzwerke als Chancen nutzen«
Helga Walter, Netzwerk Leben im Kiez in Treptow-Köpenick, Berlin
, ,
, ,

Abstract

Abstract

Podiumsdiskussion mit Statements von:
Moderation:

»«
Tobias Backhaus & Rudolf Herweck, gesundheitsziele.de, Berlin

, ,

, ,

Abstract

Abstract


Kontaktdaten

Fragen rund um den Kongress Armut und Gesundheit beantwortet Ihnen das Kongressteam.

kongress(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 44 31 90 73

Fax: 030 44 31 90 63


Kongress 2018

Im kommenden Jahr findet der Kongress am Dienstag und Mittwoch, 20. und 21. März 2018 statt.

Veranstaltungsort:

Technische Universität Berlin

Straße des 17. Juni 135

10623 Berlin