Das Kongressprogramm in der Übersicht

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen des Kongresses Armut und Gesundheit 2018. Der Planer ermöglicht ein leichtes Auffinden sowie das Sortieren von Veranstaltungen nach Zeitschienen.

Viele der Referierenden haben erläuternde Texte zu ihren Veranstaltungen eingestellt ("Abstracts"), die Sie ebenfalls hier finden. Damit können Sie sich einen detaillierteren Eindruck über den Inhalt der Panels verschaffen. Sie finden die Texte auf den Unterseiten der jeweiligen Veranstaltungen. 

###CON_name###

Migration und Flucht

Mittwoch 13:45 Uhr

Fachforum

105 Fachkräftebedarf und Fachkräftesicherung

»Abwanderung ausländischer Pflegefachkräfte nach Deutschland und die Konsequenzen für die auswandernden Pflegefachkräfte und die Herkunfts- und Zielländer«
Astrid Vonhoff, UBG – International Nurse Recruitment of Eastern Europe and China GmbH, Berlin,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Welche Erfahrungen machen immigrierte Ärzten aus Syrien bei der Berufsanerkennung und im deutschen Klinikalltag? Ergebnisse einer qualitativen Studie«
Prof. Julika Loss, Universität Regensburg,
Julia von Sommoggy, Universität Regensburg,
Mohammed Yamen Aldoughle, Universität Regensburg,

Abstract

Abstract

»Fachkräftesicherung in der Pflege zwischen Abwerbepraxis und Integrationspolitik«
Reiner Siebert, BiG – Bildungsinstitut im Gesundheitswesen gemeinnützige GmbH, Essen,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

Podiumsdiskussion mit Statements von:
Moderation:

»Fachkräftebedarf und Fachkräftesicherung«
Dr. Susanne Deininger, ehemals Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Berlin (angefragt),

Sabine Schweele, Bezirksamt Friedrichshain- Kreuzberg von Berlin,

, ,

Abstract

Abstract


Kontaktdaten

Fragen rund um den Kongress Armut und Gesundheit beantwortet Ihnen das Kongress-Team.

kongress(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 44 31 90 73
Fax: 030 44 31 90 63


Save the date

Am Donnerstag und Freitag, 14. und 15. März findet der Kongress Armut und Gesundheit 2019 an der Technischen Universität Berlin statt.

Merken Sie sich den Termin schon jetzt vor!