Das Kongressprogramm in der Übersicht

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen des Kongresses Armut und Gesundheit 2017. Sie können nach Veranstaltungen suchen oder - soweit vorhanden - in den Abstracts der Referierenden konkretere Informationen zu den Inhalten einzelner Panels erhalten.

Das Programmheft können Sie hier einsehen.

###CON_name###

Wohnungslosigkeit

Freitag 11:00 Uhr

Andere

119 Gesundheit ohne Wohnung – Diskussion und Lösungswege II

»Abhängigkeitskranke Wohnungslose: wie soziale Inklusion gelingen kann«
Joachim J. Jösch, Fachkrankenhaus Vielbach,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Das Gesundheitshaus für Menschen in prekären Wohnsituationen«
Jeanne Grabner, milaa gGmbH, Berlin
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Wohnung, Einrichtung, Straße? Bedarfsgerechte Unterstützungsangebote für wohnungslose Menschen mit psychischen Erkrankungen«
Prof. Dr. Volker Busch-Geertsema & Jutta Henke, Gesellschaft für innovative Sozialforschung und Sozialplanung e. V., Bremen
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Medizinische Versorgung wohnungsloser Menschen in Berlin: ein Modellprojekt«
Svetlana Krasovski, Berliner Stadtmission,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Migration als Herausforderung für die medizinischen Projekte der Hilfen im Wohnungsnotfall«
Werena Rosenke, Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe, Berlin
, ,
, ,

Abstract

Abstract

Podiumsdiskussion mit Statements von:
Moderation:

»«
Andrea Hniopek, Caritasverband für Hamburg e.V.,

Daniela Manke, Caritasverband für die Diözese Fulda e. V.,

, ,

Abstract

Abstract


Kontaktdaten

Fragen rund um den Kongress Armut und Gesundheit beantwortet Ihnen das Kongressteam.

kongress(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 44 31 90 73

Fax: 030 44 31 90 63


Anmeldung

Ab sofort können Sie sich zu Frühbucherkonditionen für den kommenden Kongress 2018 anmelden: