Das Kongressprogramm in der Übersicht

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen des Kongresses Armut und Gesundheit 2017. Sie können nach Veranstaltungen suchen oder - soweit vorhanden - in den Abstracts der Referierenden konkretere Informationen zu den Inhalten einzelner Panels erhalten.

Das Programmheft können Sie hier einsehen.

###CON_name###

Migration/Flucht

Freitag 11:00 Uhr

Fachforum

093 Weibliche Genitalbeschneidung/- verstümmelung: ein Tabu-, Scham- und Unwissenheits-besetztes Thema

»Frauenbeschneidung – ein internationaler Vergleich«
Fatou Mandiang Diatta, Community-Netzwerk Assobul, Berlin
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Frau – Mutter – beschnitten – geflüchtet«
Rosie Ellis, ,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Selbstorganisation zu Frauengesundheit!?«
Virginia Wangare Greiner, Maisha e. V., Frankfurt am Main
, ,
, ,

Abstract

Abstract

Podiumsdiskussion mit Statements von:
Moderation:

»«
Diana Crăciun, Familienplanungszentrum Berlin-BALANCE e.V.,

Line Göttke, Verband für interkulturelle Arbeit Berlin/Brandenburg e.V.,

, ,

Abstract

Abstract


Kontaktdaten

Fragen rund um den Kongress Armut und Gesundheit beantwortet Ihnen das Kongressteam.

kongress(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 44 31 90 73

Fax: 030 44 31 90 63


Anmeldung

Ab sofort können Sie sich zu Frühbucherkonditionen für den kommenden Kongress 2018 anmelden: