Das Kongressprogramm in der Übersicht

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen des Kongresses Armut und Gesundheit 2017. Sie können nach Veranstaltungen suchen oder - soweit vorhanden - in den Abstracts der Referierenden konkretere Informationen zu den Inhalten einzelner Panels erhalten.

Das Programmheft können Sie hier einsehen.

###CON_name###

Migration/Flucht

Freitag 09:00 Uhr

Fachforum

091 Psychosoziale Versorgung von Geflüchteten

»Fachliche und institutionelle Konturen guter Praxis der psychosozialen Versorgung von Asylsuchenden mit Gewalterfahrungen«
Silvia Schriefers, Bundesweite Arbeitsgemeinschaft Psychosozialer Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer – BAfF e. V., Berlin
Dr. Boris Friele, Zentrum ÜBERLEBEN gGmbH, Berlin
, ,

Abstract

Abstract

»Perspektiven für eine gelungene psychosoziale Versorgung von Geflüchteten«
Judith Strasser & Dr. Ulrike Kluge, Charité – Universitätsmedizin Berlin,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Geflüchtete Frauen in Deutschland«
Jenny Jesuthasan, Charité – Universitätsmedizin Berlin,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

Podiumsdiskussion mit Statements von:
Moderation:

»«
Diana Crăciun, Familienplanungszentraum Berlin – BALANCE e. V.,

, ,

, ,

Abstract

Abstract


Kontaktdaten

Fragen rund um den Kongress Armut und Gesundheit beantwortet Ihnen das Kongressteam.

kongress(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 44 31 90 73

Fax: 030 44 31 90 63


Das Programmheft und das Diskussionspapier des Kongresses Armut und Gesundheit 2017 können Sie hier einsehen.