Das Kongressprogramm in der Übersicht

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen des Kongresses Armut und Gesundheit 2017. Sie können nach Veranstaltungen suchen oder - soweit vorhanden - in den Abstracts der Referierenden konkretere Informationen zu den Inhalten einzelner Panels erhalten.

Das Programmheft können Sie hier einsehen.

###CON_name###

Kommune

Freitag 11:00 Uhr

Workshop

082 Kapazitätsentwicklung im Quartier – Situationsanalyse und Evaluation für komplexe Interventionen

»Langzeitzeitevaluation komplexer Interventionen quartiersbezogener Gesundheitsförderung und Prävention – eine Untersuchung von Gemeindekapazitäten 10 Jahre nach Beginn des Programms „Lenzgesund“«
Waldemar Süß, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Einwohnerbefragung zur Gesundheitsförderung im benachteiligten Quartier „Stendal-Stadtsee“«
Daniela Tews & Benjamin Ollendorf, KinderStärken e. V., Stendal
, ,
, ,

Abstract

Abstract

Podiumsdiskussion mit Statements von:
Moderation:

»«
Holger Kilian, Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V.,

Sven Brandes, Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen, Hannover

, ,

Abstract

Abstract


Kontaktdaten

Fragen rund um den Kongress Armut und Gesundheit beantwortet Ihnen das Kongressteam.

kongress(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 44 31 90 73

Fax: 030 44 31 90 63


Anmeldung

Ab sofort können Sie sich zu Frühbucherkonditionen für den kommenden Kongress 2018 anmelden: