Das Kongressprogramm in der Übersicht

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen des Kongresses Armut und Gesundheit 2017. Sie können nach Veranstaltungen suchen oder - soweit vorhanden - in den Abstracts der Referierenden konkretere Informationen zu den Inhalten einzelner Panels erhalten.

Das Programmheft können Sie hier einsehen.

###CON_name###

Kommune

Donnerstag 16:15 Uhr

Fachforum

078 Stadtentwicklung, Sozialraum und Gesundheit

»Urban Health/Stadtgesundheit in Deutschland«
Prof. Dr. Rainer Fehr, Universität Bielefeld,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Die bewegungsförderliche Kommune am Beispiel der „Gesundheitsregionenplus“«
Malte Bödeker, Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Nürnberg
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Partizipation stärkt integrierte kommunale Strategien für Gesundheitsförderung«
Prof. Dr. Gesine Bär, Alice Salomon Hochschule Berlin,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

Podiumsdiskussion mit Statements von:
Moderation:

»«
Dr. Monika Huber, Public Health Forum, c/o VDIVDE-IT, Berlin

Prof. Dr. Alfons Hollederer, Public Health Forum und Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Bayern, Nürnberg

, ,

Abstract

Abstract

Diese Veranstaltung wird vom Public Health Forumausgerichtet.

Kontaktdaten

Fragen rund um den Kongress Armut und Gesundheit beantwortet Ihnen das Kongressteam.

kongress(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 44 31 90 73

Fax: 030 44 31 90 63


Anmeldung

Ab sofort können Sie sich zu Frühbucherkonditionen für den kommenden Kongress 2018 anmelden: