Das Kongressprogramm in der Übersicht

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen des Kongresses Armut und Gesundheit 2017. Sie können nach Veranstaltungen suchen oder - soweit vorhanden - in den Abstracts der Referierenden konkretere Informationen zu den Inhalten einzelner Panels erhalten.

Das Programmheft können Sie hier einsehen.

###CON_name###

Gesundheitsberichterstattung: Daten für Taten

Freitag 13:45 Uhr

Fachforum

040 Gesundheits- und Sozialberichterstattung auf kommunaler Ebene

»Kleinräumige Gesundheitsberichterstattung als Planungsgrundlage für gesundheitliche Präventionsmaßnahmen in Düsseldorf«
Ramona Hering, Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung, Düsseldorf
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Ergebnisse der Befragung zur sozialen und gesundheitlichen Lage von Münchnerinnen und Münchnern«
Doris Wohlrab, Referat für Gesundheit und Umwelt LH München,
Michaela Zeller, Sozialreferat LH München,
, ,

Abstract

Abstract

Podiumsdiskussion mit Statements von:
Moderation:

»«
Dr. Dagmar Starke, Akademie für öffentliches Gesundheitswesen, Düsseldorf

, ,

, ,

Abstract

Abstract


Kontaktdaten

Fragen rund um den Kongress Armut und Gesundheit beantwortet Ihnen das Kongressteam.

kongress(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 44 31 90 73

Fax: 030 44 31 90 63


Das Programmheft und das Diskussionspapier des Kongresses Armut und Gesundheit 2017 können Sie hier einsehen.