Das Kongressprogramm in der Übersicht

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen des Kongresses Armut und Gesundheit 2017. Sie können nach Veranstaltungen suchen oder - soweit vorhanden - in den Abstracts der Referierenden konkretere Informationen zu den Inhalten einzelner Panels erhalten.

Das Programmheft können Sie hier einsehen.

###CON_name###

Kinder im Kita- und Schulalter

Donnerstag 16:15 Uhr

Fachforum

009 Psychisch gesund in Kita, Schule und Ausbildung: gemeinsam auf den Weg machen und Chancen nutzen

»Die psychische Gesundheit der Kinder in der Kita mit Papilio fördern«
Dr. Charlotte Peter, Papilio e.V., Augsburg
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zu Bildungserfolg, Wohlbefinden und gelingendem Erwachsenwerden mit dem Programm MindMatters begleiten«
Prof. Dr. Peter Paulus, Leuphana Universität Lüneburg,
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Lebenslehrer laden im Rahmen des Programms Verrückt? Na und! zum offenen Austausch über Fragen der seelischen Gesundheit ein«
Dr. Manuela Richter-Werling, Irrsinnig Menschlich e.V., Leipzig
, ,
, ,

Abstract

Abstract

»Kopfschmerzprävention im Schulalltag mit dem Projekt Aktion Mütze«
Karin Frisch, ZIES gGmbH, Frankfurt am Main
, ,
, ,

Abstract

Abstract

Podiumsdiskussion mit Statements von:
Moderation:

»«
Werner Froese & Andrea Jakob-Pannier, BARMER, Wuppertal

, ,

, ,

Abstract

Abstract


Kontaktdaten

Fragen rund um den Kongress Armut und Gesundheit beantwortet Ihnen das Kongressteam.

kongress(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 44 31 90 73

Fax: 030 44 31 90 63


Das Programmheft und das Diskussionspapier des Kongresses Armut und Gesundheit 2017 können Sie hier einsehen.