Das Programmkomitee „Inklusion“

  • Dr. Miriam Baron, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
  • Prof. Dr. Uwe H. Bittlingmayer, Pädagogische Hochschule Freiburg
  • Prof. Dr. Sven Jennessen, Humboldt Universität zu Berlin, Institut für Rehabilitationswissenschaften
  • N.N.
  • Petra Rossmanith, Beschwerde- und Informationsstelle Psychiatrie in Berlin
  • Prof. Dr. Diana Sahrai, Pädagogische Hochschule FHNW, Institut Spezielle Pädagogik und Psychologie
  • Mirjam Tomse, Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
  • N.N.

Folgende Themen wurden vom Programmkomitee für das Themenfeld „Inklusion“ und für den kommenden Kongress als besonders bedeutsam herausgestellt:

  1. Wohnen und Inklusion
  2. Sexuelle Gesundheit von Menschen mit Behinderung sowie sexuelle Begleitung für Menschen mit Behinderung
  3. Gesundheitsversorgung von Kindern und Jugendlichen mit hohem Unterstützungsbedarf in inklusiven Schulen
  4. Zugang zur Gesundheitsversorgung von Menschen mit Behinderung
  5. Grenzen und Möglichkeiten der Assistenz durch Partnerinnen bzw. Partner und Familienangehörige

Beiträge aus dem Themenfeld beim Kongress Armut und Gesundheit 2019

Beiträge auf dem kommenden Kongress aus dem Themenfeld „Inklusion“ finden Sie in unserem Konferenzplaner. Wählen Sie in der linken oberen Ecke unter „Themen“ das entsprechende Themenfeld aus und klicken Sie im Pop-Up auf „Ansicht aktualisieren“.

Dokumentation vergangener Kongresse

In unserem Kongressarchiv können Sie Beiträge nach dem Schlagwort "Inklusion" filtern.