Veranstaltungsformate und Auswahlkriterien

Auf den folgenden Seiten finden Sie nähere Informationen zur Programmgestaltung.

Sie erfahren mehr über:

Alle Informationen zu den Veranstaltungsformaten und Auswahlkriterien haben wir für Sie auch in einem Dokument zusammengefasst.

Veranstaltungsformate

  • Fachforum - Fokus auf den Beiträgen, max. vier Einzelbeiträge und jeweils 15-20 min Vortragszeit, min. 30 Minuten Diskussionszeit, insgesamt 90 Minuten
  • Workshop - Fokus auf intensiver Publikumsbeteiligung, max. zwei Einzelbeiträge, min. 60 Minuten Diskussionszeit, insgesamt 90 Minuten
  • Podiumsdiskussion - Fokus auf Diskussion der Podiumsgäste und Publikumsbeteiligung, max. jeweils fünfminütiger Input der Podiumsteilnehmenden, insgesamt 90 Minuten
  • Einzelbeitrag - 10- bis 15-minütiger Einzelbeitrag, wird mit weiteren Einzelbeiträgen kombiniert
  • Learning Café interaktives Format, mit Gruppenarbeiten an z.B. vier Tischen, insgesamt 90 Minuten
  • World Café - interaktives Format, mit Gruppenarbeiten zu Leitfragen an z.B. vier Stehtischen, insgesamt 90 Minuten
  • Fishbowl - interaktives Format in mehreren Stuhlkreisen, insgesamt 90 Minuten
  • Posterpräsentation - interaktives Format, fünf Minuten Präsentation für jedes Poster, 20 Minuten Diskussion zu jedem Poster, maximal 10 Poster pro Posterpräsentation insgesamt, insgesamt 90 Minuten
  • Freies Format - Bitte reichen Sie mit Ihrem Beitrag (Abstract) eine Beschreibung für Ihr gewähltes freies Format ein.
  • Science Slam für Studierende - unterhaltsame Präsentation wissenschaftlicher Beiträge von Studierenden, insgesamt 90 Minuten
  • Posterpräsentation für Studierende Präsentation von Bachelor- und Masterarbeiten, zehn Minuten Präsentation für jedes Poster, fünf Minuten Diskussion zu jedem Poster, maximal sechs Poster, insgesamt 90 Minuten

Kontaktdaten

Fragen rund um den Kongress Armut und Gesundheit beantwortet Ihnen das Kongress-Team.

kongress(at)gesundheitbb.de

Fon: 030 44 31 90 73
Fax: 030 44 31 90 63


Anmeldung zum Kongress 2019

Bis zum 7. Januar 2019 können Sie sich zu Frühbucherkonditionen zum Kongress Armut und Gesundheit 2019 anmelden.

Hier erfahren Sie mehr.