18. Kongress Armut und Gesundheit "Brücken bauen zwischen Wissen und Handeln - Strategien der Gesundheitsförderung"

 

Der 18. Kongress Armut und Gesundheit war für die vielen Beteiligten und uns ein großer Erfolg. Über 2.300 Besucher/innen und Expert/innen kamen im März 2013 in die Technische Universität nach Berlin, um den Kongress als Plattform für Diskussionen, Austausch und Anregungen zu nutzen und so Brücken zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis zu bauen.

Die umfassende Dokumentation des 18. Kongress auf CD-Rom spiegelt in mehr als 200 Bei­trä­gen in Form von Texten, Prä­sen­ta­tio­nen und Bildern die At­mo­sphäre des  Kon­gres­ses, die fach­li­chen Dis­kus­sio­nen und die Er­geb­nis­se der Kon­gress­tage wider. Wissenschaftliche Evaluationsergebnisse, praktische Er­fah­rung­en und Good Practice-Bei­spiele zei­gen wirkungsvolle Stra­te­gien der Ge­sund­heits­för­de­rung für unterschiedliche Ziel­grup­pen wie junge Fa­mi­lien, Kinder und Ju­gend­li­che, ältere Menschen, Migrant/in­nen oder Ar­beits­lo­se so­wie für ver­schiedene Lebenswelten wie Kita, Schule oder Quar­tier auf.

Darüber hinaus sind die Prä­sen­tationen und Zu­sam­men­fas­sung­en der Satellitentagung „Ein gesundes Aufwachsen für al­le Kinder und Ju­gend­li­chen er­mög­li­chen - Strategien kom­mu­na­ler Ge­sund­heits­förderung“, des Sonderpreises „Gute Praxis“ des BKK Bundesverbandes und des dieses Jahr erstmalig vergebenen Carola Gold-Preises ent­hal­ten. Eine umfangreiche Bildergalerie rundet die Dokumentation ab.

Die Do­ku­men­ta­ti­on kann für fünf Eu­ro zzgl. Versandkosten im Buch­han­del oder di­rekt bei Ge­sund­heit Berlin-Brandenburg per Mail, Post oder te­le­fo­nisch bestellt wer­den.

Kontakt

Gesundheit Berlin-Brandenburg
Friedrichstraße 231, 10969 Berlin
Tel.: (030) 44 31 90 60
Fax: (030) 44 31 90 63
Kontakt per E-Mail

Kongressarchiv

Die Beiträge des 18. Kongress Armut und Gesundheit 2013 sind ab sofort kostenfrei in unserem Kongressarchiv einsehbar!

Sie finden insgesamt über 2100 Beiträge aus 18 Jahren Kongressgeschichte online.


Die Dokumentations-DVD zum Kongress Armut und Gesundheit 2014 ist erschienen! Für fünf Euro zzgl. Versandkosten (1,50€) kann sie bei  sekretariat(at)gesundheitbb.de bestellt werden.